AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Beauty Boutique & Atelier / Academy

Nutzungsbedingungen für die Website & Leistungen von www.diebeautyboutique.at & Die Beauty Boutique, Miriam Macher

1. Leistungen des Dienstleisters / Anbieters:

Alle durchgeführten Dienstleistungen, Ausbildungen & Bestellungen sind kostenpflichtig.
   
2. Haftung des Dienstleisters:

Der  Dienstleister / Seminarleiter haftet nicht für Schäden, die darauf beruhen, dass Auskünfte  falsch verstanden oder falsch befolgt werden. Jedenfalls wenn medizinische, psychologische, psychiatrische, rechtliche, steuerliche, finanzielle oder wirtschaftliche Auskünfte angefragt werden, haben die Antworten nur unverbindlichen Charakter und stellen eine Art  Vorab-Information dar. Die vom Dienstleister / Seminarleiter innerhalb von Behandlungen / Seminaren erteilten Auskünfte ersetzen keinesfalls eine persönliche Beratung eines (z.B. Arzt, Psychologen, Steuerberater, Rechtsanwalt etc.) sondern lediglich auf den genannten Gebieten fachlich ausgebildeten Spezialisten (Kosmetikerin, Eyelash Extensions Stylist usw.). Die Befolgung von Ratschlägen aus einer Auskunft liegt außerhalb der Verantwortung des Dienstleisters / Seminarleiters. Jeder Kunde / Teilnehmer handelt daher auf eigene Verantwortung. Die Behandlungen / Ausbildungen erfolgen auf eigene Gefahr und Verantwortung. Es wird für Sach- und Personenschäden keine Haftung übernommen. Der Kunde haftet für durch ihn  verursachte Schäden selbst.

3. Haftung des Kunden / Seminarteilnehmers:
   
Der Kunde / Seminarteilnehmer haftet für die missbräuchliche Nutzung der Dienste, Verstöße gegen die allgemeinen Nutzungsbedingungen oder sonstigen Obliegenheiten.
   
4. Entgelt:
   
Die in der Website angegebenen Preise sind Fixpreise & sind vor Ort Bar oder im Voraus zu bezahlen. Aktionspreise & Spezialangebote sind immer nur über einen angegebenen Zeitraum hinweg gültig.
   
5. Terminbuchungen
   
Alle Buchungen sind verbindlich und (bis auf Beratungstermine) kostenpflichtig. Termine können lediglich telefonisch, persönlich in der Boutique oder online auf www.diebeautyboutique.at gebucht werden. Schriftlich, mündlich oder telefonisch bestätigte Terminbuchungen sind verbindlich & sollen eingehalten werden.
   
6. Stornobedingungen bei Terminen:

Wir bitten darum Termine mindestens 48 Stunden (Werktage Mo - Fr, ausgenommen Feiertage) vor dem Stattfinden des Termins lediglich telefonisch per Anruf zu stornieren. Bei nicht einhalten der Stornierungsfrist von 48 Stunden müssen wir die vollständigen Kosten abzüglich der Materialkosten (außer es ist eine Materialvorbereitung vor dem Termin nötig zB. Körperwickel) des vereinbarten Termins und zusätzlich anfallende Kosten wie Briefversand und Bearbeitungsgebühr in Rechnung stellen und sind unmittelbar bei Erhalt der Rechnung an die auf der Rechnung angegebenen Bankdaten zu überweisen. 

Ausnahmen / Möglichkeiten

Sie haben auch die Möglichkeit einen Ersatzkunden für den vorgesehenen Termin zu nennen. Sie haben nach Eingang der Bezahlung eines kurzfristig stornierten Termins die Möglichkeit innerhalb der nächsten 21 Tage (nach dem ursprünglich vereinbarten Termin) den Termin einzulösen und können die bezahlte Leistung als Gutschrift verwenden. Wir bereiten uns stets sorgfältig auf unsere Behandlungen vor und planen für diese viel Zeit ein um Ihnen einen tollen Service bieten zu können. Wir bedanken uns dass Sie unsere  Zeit genauso wertschätzen wie wir es mit Ihrer tun.  Danke für Ihr Verständnis!
   
7. Buchung und Bezahlung bei Event Terminen

Alle Buchungen sind verbindlich und kostenpflichtig. Ihr Event Termin ist erst (wenn nicht anders vereinbart) nach Eingang Ihrer Anzahlung (siehe Honorarnote) fix für Sie reserviert. Anzahlungen werden nicht rückerstattet. Die Anzahlung ist spätestens 7 Tage nach Ihrer Buchung fällig. Der Restbetrag ist spätestens (wenn nicht anders vereinbart) 14 Tage vor dem Event Termin fällig.

8. Stornierung bei Event Terminen (zB. Fotoshootings, Event Make Up, Braut Make Up,  Braut Package, Workshops)

Bei Absagen innerhalb von acht Wochen vor dem Eventtermin wird die Hälfte des Gesamtpreises und weitere 20 % des Gesamtpreises verrechnet.
Bei Absagen innerhalb von vier Wochen vor dem Eventtermin werden 100 % des Preises verrechnet (die Anzahlung wird in Abzug gebracht).

Ausnahmen bei Fotoshootings & Workshops:

Sie haben auch die Möglichkeit einen Ersatzkunden für den vorgesehenen Termin zu nennen. Sie haben nach Eingang der Bezahlung eines stornierten Workshop oder Fotoshootings die Möglichkeit innerhalb der nächsten 21 Tage (nach dem ursprünglich vereinbarten Termin) den Termin einzulösen und können die bezahlte Leistung als Gutschrift verwenden.
   
9. Buchung und Bezahlung einer Ausbildung

Buchungen von Ausbildungen sind nur über das Buchungsformular auf: www.diebeautyboutique.at oder mittels unserem Anmeldeformular (PDF Datei) möglich. Alle Buchungen sind verbindlich und kostenpflichtig. Ihr Ausbildungsplatz (für den gewählten Ausbildungstermin) ist erst nach Eingang Ihrer Anzahlung (siehe Honorarnote) fix für Sie reserviert. Anzahlungen werden nicht rückerstattet. Die Anzahlung ist spätestens 7 Tage nach Ihrer Buchung fällig. Der Restbetrag ist spätestens 14 Tage vor Ausbildungsbeginn fällig. Beim Ausbleiben des Restbetrags wird die Reservierung des Ausbildungsplatz aufgehoben. Die für die Ausbildung notwendigen Modelle können erst zu den vereinbarten Modellzeiten in die Schulungsräume.

10. Stornierung bei Ausbildungen
   
Die Anzahlung kann nicht zurück erstattet werden.
Bei Absagen innerhalb von acht Wochen vor Ausbildungsbeginn wird die Hälfte des Gesamtpreises und weitere 20 % des Gesamtpreises verrechnet.
Bei Absagen innerhalb von vier Wochen vor dem Eventtermin werden 100 % des Preises verrechnet (die Anzahlung wird in Abzug gebracht).

 

11. Bestellungen, Zusendung, Abholung
   
Bestellte Waren welche per Post versendet werden sind vollständig & im Voraus inklusive der Versandkosten zu bezahlen. Erst wenn die Ware bezahlt ist, wird die Bestellung versendet. Vom Käufer bestellte Waren (auf Abholung) sind innerhalb der vereinbarten Frist abzuholen & zu bezahlen. Bei nicht Einhalten dieser Frist wird die bestellte Ware per Nachnahme an den Käufer versendet, der Käufer trägt die vollständigen anfallenden Kosten.

12. Mahnungen & Mahngebühren

Bei nicht Einhalten von Zahlungsfristen des Käufers / Kunden werden dem ausstehenden Betrag Mahngebühren in der Höhe von 6,00 € und zusätzlich anfallende Kosten (wie Briefversand) zusätzlich verrechnet.
   
13. Nicht stattfinden durch Ausfall des Dienstleisters

Bei einem Ausfall eines Termins / Ausbildung durch Krankheit des Dienstleisters oder sonstigen unvorhergesehenen Ereignissen werden entsprechende Ersatztermine mit dem Kunden / Auszubildenden koordiniert. Der Dienstleister kann keine Gewähr bei Druck- bzw. Schreibfehlern in seinen Publikationen und Internetseiten übernehmen.

14. Klagsverhalten:

Zahlungsunwillige Personen werden ausnahmslos unserer Rechtsanwältin übergeben. Alle anfallenden Rechtsanwaltskosten und Gerichtsgebühren sind vom Beklagten zu entrichten.
   
15. Schlussbestimmungen:

Es gilt österreichisches Recht. Erfüllungsort ist der Sitz des Anbieters in Feldbach. Zwingende Bestimmungen des KSchG bleiben unberührt.